Menschlichkeit

Aus Dark Souls Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lebende und Untote

Untot.jpg

Solange du über Menschlichkeit verfügst, giltst du als lebendes Wesen. Aber wenn du stirbst und all deine gesammelten Menschlichkeitswerte und deine Seelen als Blutfleck auf dem Boden verbleiben, giltst du als Untoter. Um wieder zu den Lebenden zu zählen, musst du zu diesem Blutfleck zurückkehren und deine Menschlichkeitswerte und deine Seelen wieder aufnehmen. Wenn du noch vor der Rückkehr zu diesem Blutfleck erneut stirbst, verschwindet dein vorheriger Blutfleck und ein neuer wird dafür eingesetzt. In diesem Fall bleibst du aber ein Untoter. Wenn du ein Untoter bist, kannst du Menschlichkeit sammeln und dann an einem Leuchtfeuer erneut zu den Lebenden zurückkehren. Wenn du als lebendes Wesen deine Menschlichkeit an einem Leuchtfeuer opferst, werden die Effekte des Leuchtfeuers verstärkt.


Wenn du über keine TP mehr verfügst, musst du sterben In diesem Fall verbleiben all deine gesammelten Menschlichkeitswerte und deine Seelen als Blutfleck auf dem Boden und du wirst bei dem Lechtfeuer, an dem du dich zuletzt ausgeruht hast, wieder zum Leben erweckt


















Menschlich werden

Voraussetzung um von den Untoten zurückzukehren um wieder menschlich zu werden, ist es mindestens eine Menschlichkeit zu opfern bzw. ein Menschlichkeitspunkt.

Benutzt ihr eine Menschlichkeit, so bekommt ihr einen Menschlichkeitspunkt.

Eure aktuellen Menschlichkeitspunkte werden euch oben links neben euren TP und Ausdauer angezeigt.


Aushöhlung umkehren.jpg Menschlich werden.jpg Menschlich.jpg

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Grundwissen
Charakter Informationen
Ausrüstung
Magie
Welt Informationen
Multiplayer
Media
Social
Werkzeuge